Lecksicherung Nutzwasser Gewerbe System WLP-1

Einfahrfunktion:
Nach vorheriger Einstellung der Uhr kann WLP-1 automatisch ein totales oder partielles Einfahren nach das aktuelle Verbrauchsmuster durchführen.
Das Einfahren kann wahlfrei im Bereich 1 Tag bis 1 Jahr erfolgen; nach beendeter Einfahrperiode wird das System unter Berücksichtigung der Einfahrdauer die erforderlichen Überwachungsparameter berechnen und die eingefahrene Überwachungsfunktion(e) in Lecküberwachungszustand übergeben.

 

Registrierung:
WLP-1 führt kontinuierlich eine Registrierung von Ereignisse, Systemänderungen und Verbrauchs-
charakteristika aus, die im Display oder über Fernkommunikation präsentiert werden kann.

 

Gebäudeleitsysteme:
WLP-1 ist mit beliebig skalierbare Ausgänge für Repetition von Zählerimpulse an Gebäudeleitsysteme versehen. Leckalarme können von den Relaisausgängen an der Gebäudeleitsystem übertragen werden.

 

Alarmverbindung
Das System bindet für Phasenwechselzwecke an Gebäudeleitsysteme oder Einbruchsalarmanlagen, und für Zwangsöffnungszwecke an Feuermeldeanlagen.

 

Sonderausführungen

DanTaet Sicherungssysteme werden auf Anfrage in Sonderausführungen - z.B. statt Ultraschall Durchflussmesser mit magnetisch induktive oder mechanischen Wasserzähler, oder in andere Größen als hierunter genannt - geliefert.
Systemdiagramm WLP-1-Bx-V1

Systemerweiterungen

Punktsicherung (Opt. V):
WLP-1 erfasst bis zu acht Flüssigkeitssensoren für Punktsicherung von besonders beanspruch-
ten oder schädigungsgefährdeten Stellen.
 

Multi Lecksicherung (Opt. N):
WLP-1 erfasst bis zu vier Wasserzähler, wobei gleichzeitige Lecküberwachung von bis zu vier separaten Zweigen möglich ist.
Dies erlaubt Sektionierung der Installation, z.B. Kaltes Nutzwasser/Feuerschlauchen/ Warmes Nutzwasser/Grauwasser, wobei optimale Sicherheit und Komfort erreicht wird. Erhalten Sie bitte besondere Dimensionierung und Angebot.

Warmwasser Zirkulation:
Bei verwendung von Messvorsatz Typ BW können Warmwassermesser für Vorlauf und Zirkulation angeschlossen werden, wobei WLP-1 das Warmwasserverbrauch überwachen kann, auch dann wenn Messung an Warmwasserbehälter Zugang nich praktisch ist.

Fernüberwachung Typ WM:
Bei Verbindung ein GSM modem ist Fernüberwachung der Wasserverbrauch mit System WM möglich.
Bei Verbindung ein Serial Device Server ist Überwachung der Wasserverbrauch mit System WM auf der Lokalnetz (LAN) möglich.
spacer
Anlagentyp Kapazität und Druckabfall Einbaumaße
Nom. Kap.
Qn (m³/h)
ΣΔp bei Qn Äquivalent
Kvs (m³/h)
(mWS) (kPa) Wasserzähler Absperrventil
WLP-1-BK2,5-V1 2,5 0,42 4,2 12,2 ¾" x 190 mm ¾" x 80 mm
WLP-1-BK4-V1 4,0 0,93 9,3 13,2 1" x 260 mm 1" x 90 mm
WLP-1-BK6,3-V1 6,3 2,24 22,4 13,3 1" x 260 mm 1¼" x 110 mm
WLP-1-BK10-V1 10 0,65 6,5 39,2 1½" x 300 mm 1½" x 120
WLP-1-BK16-V1 16 1,63 16,3 39,6 DN50 x 270 mm 2" x 140 mm
WLP-1-BK25-V1 25 0,71 7,1 94 DN65 x 300 mm DN65 x 46 mm
WLP-1-BK40-V1 40 0,6 6,0 163 DN80 x 300 mm DN80 x 46 mm

Seite 1

EAN/UPC Bestellnummer hier.

Erweiterte WLP Systembeschreibung hier.

Download WLP-1 Datenblatt in pdf-Format

Download WLP Systembeschreibung in pdf-Format

spacer