DanTaet Aussentemperatur Sensor 9260034

DanTaet Aussentemperatur Sensor 9260034 enthält ein Pt100 Sensor in einem Kunststoffgehäuse QAC2010 sowie ein RM34 Temperaturrelais der auf eine DIN-Schiene in einem eigenen Gehäuse montiert ist.

Montage

Der QAC2010 Sensor muss an der kältesten Äusseren Gebäudewand (normalerweise die Nordseite), von Sonnenlicht abgeschirmt befestigt werden.
Der Sensor muss mindesten 2½m über dem Boden sein, und darf weder über Fenster, Türe, Luftabzügen oder andere Wärmequellen, noch unter Balkons oder Dachtraufen angebracht werden.
Die Montageanleitung befindet sich auf der Verpackung des Fühlers.
Die Kabeleinführung muss gedichtet werden.

Die Gehäuse mit dem RM34 Temperaturrelais ist neben der Flowcomputer des zugehörigen Lecksicherungssystems (KMP-F oder WLP-2) zu befestigen.

Elektrische Installation

Netzversorgung:

230Vac Netzspannung zur Gehäuse der RM34 führen; Netzanschluss sind die Terminale 2 und 10 der Relaissockel.

Sensorkabel:

Hier wird 7461200 verwendet (3x0.25mm² LIYY) und so weit wie möglich drinnen verlegt. Aussen muss der Kabel in Stahlrohr verlegt werden.
Am Sensor QAC2010 die Leiter verbinden: weiss:B, braun:M, grün:M.
Am Temperaturrelais die Leiter verbinden: weiss:7, braun:6, grün:5.

Relaisausgang:

Terminale 1 und 3 der Relaissockel.
DanTaet bindet der Relaisausgang an der Lecksicherungssystem an.

Dok.Nr. 413114