Servicekontrakte für Betrieb/Wartung

Auf Verlangen introduziert nun DanTaet einen Servicedienst für Operatöre, Verwälter und Aufsichtsführende von WLP Sicherungssysteme für Fernwärme, Nutzwasser und Gebäudekühlwasser.
Der Dienst basiert sich auf eine Modemverbindung an das Sicherungssystem, und umfasst:

  • Primo monatliche rapportierung (E-mail) von Schlüsselzahlen und Ereignisse
  • Beratung und Beistand bei die Einstellung von Parametern
  • Aktualisierung der WLP Applikationsprogramm
  • Jährliches Kontrollbesuch (erweiterte Kontrakt)

Es wird den Umständen nach ein analoger Modem für Festnetzverbindung, oder ein digitaler Modem für drahtlose Verbindung verwendet. Mehrere WLP basierte Sicherungssysteme in dasselbe Gebäude dürfen in ein DCN Netz gekoppelt werden, wobei nur ein einzelner Modem nötig ist.

Mit Modem aufgerüstete WLP Systeme können bei Alarm ein SMS Bescheid an ein diensthabende Mobiltelefon schicken.