Kühlkreis Lecksicherung System KMP-K
Kamstrup

Aufbau

Kühlkreis Lecksicherung System KMP-K benutzt Werte von Volumenfluss aus zwei Ultraschallflussmesser, die stets über eine Dateischnittstelle von ein Kamstrup MULTICAL®601, 602, 6M2, 603, 6M3, 801, 803 oder 8M3 Kältezähler, wozu die Flussmesser verbunden sind, abgelest werden.
Zwei Überwachungsfunktionen werden zusammen mit den Werten von Volumenfluss für die Lecksicherung der Installation verwendet, indem das System KMP-K bei registriertem Leck die Installation mittels die Ventile absperrt.
Komponentenfehler, die durch dem INFO Kode des Kältezähler gemeldet werden treten auf dem KMP-K als Systemfehler.

Loggen

Systemdiagramm KMP-K
Alarm- u. Ereignislog

Der KMP-K führt ein Log über die 250 neusten Ereignisse. Als Ereignisse gelten Power Down/Up, Alarm- und Fehlermeldungen, Quittierungen und Autoreset, Testebedienung, Signalwechsel am Steuereingänge und Sekvenzabwickelungen.
Jumper Log

Der KMP-K führt ein Log über die neusten 15 Änderungen der interne Jumpereinstellung.

Diese Logs dienen zur Aufklärung und Dokumentation von aktuellen Geschehen.

AERS

KMP-K verbindet an DanTaet Alarm- und Energieregis­triereungssystem AERS, das Alarme für Diensthabende ermittelt unde Ereignisse illustriert. AERS schickt Alarme als SMS und/oder E-mail, und erlaubt Fernabstellung von Alarme auf Smartphone, Tablett, Laptop und PC.

Beispiel: AERS Situationsbild

Grafik
System
K6A (K8A)
Kapazität und Druckabfall Einbaumaße
Nom. Kap.
qp (m³/h)
 ΣΔp@qp Äkvivalent
Kvs (m³/h)
(mvs) (kPa) Flußmesser Motorventil Rückschlagventil
KMP-K6A1,5 1,5 3,5 35 2,6 G¾B x 110 mm (R½) ½" x 77 mm ½" x 48 mm
KMP-K6A2,5 2,5 3,1 31 4,5 G1B x 190 mm (R¾) ¾" x 77 mm ¾" x 53 mm
KMP-K6A3,5 3,5 2,3 23 7,4 G5/4B x 260 mm (R1) 1" x 90 mm 1" x 59 mm
KMP-K6A6 6 4,6 46 8,8 G1½B x 260 mm (R5/4) 1¼" x 110 mm 1¼" x 66 mm
KMP-K6A10 10 2,4 24 20 G2B x 300 mm (R1½) 1½" x 120 mm 1½" x 71 mm
KMP-K6A10F 10 2,4 24 20 DN40 x 300 mm 1½" x 120 mm 1½" x 71 mm
KMP-K6A15 15 3,8 38 24 DN50 x 270 mm 2" x 140 mm 2" x 80 mm
KMP-K6A25 25 2,4 24 51 DN65 x 300 mm DN65 x 46 mm DN65 x 54 mm
KMP-K6A40 40 2,1 21 88 DN80 x 300 mm DN80 x 46 mm DN80 x 57 mm
KMP-K6A60 60 1,3 13 169 DN100 x 360 mm DN100 x 52 mm DN100 x 64 mm
KMP-K6A100 100 2,0 20 224 DN125 x 350 mm DN125 x 56 mm DN125 x 70 mm
KMP-K6A150 150 0,83 8,3 519 DN150 x 500 mm DN150 x 56 mm DN150 x 76 mm
KMP-K6A400 400 1,2 12 1162 DN200 x 500 mm DN200 x 60 mm DN200 x 95 mm
KMP-K6A600 600 1,2 12 1723 DN250 x 600 mm DN250 x 68 mm DN250 x 108 mm
KMP-K6A1000 1000 1,3 13 2779 DN300 x 500 mm DN300 x 78 mm DN300 x 143 mm

KMP-K6M und KMP-K8M

Flussmesser und Ventile werden in jedem Fall Medientyp und Betriebsbedingungen angepasst, deshalb gibt es für diese Unterfamilien keine Systemtabelle.

Varianten

Variant -M2 ist eine komplette Neulieferung.
Die varianten -M1 und -M0 werden mit eine vorkommende Kamstrup Kältezähler verwendet.
Der vorhandene Kältezähler muss auf Netzversorgung gerüstet werden, und die Einbau eines Dateimoduls erlauben. Kältezähler MULTICAL®803/8M3 wird dort verwendet wo die Applikation mehr als zwei Modulplätze benötigt.

Lieferumfang KMP-K

 

Variante (Suffix) -M2 -M1 -M0
KMP-K Kontrollbox 1 1 1
Absperrventile 2 2 2
Rückschlagventil 1 1 1
MULTICAL®Kältezähler 1 0 0
Flussmesser 2 1 0
Dateimodul 1 1 1
Seite 1

VVS- og EAN/UPC Bestellnummer hier

Download System KMP-K datenblatt in pdf-Format

spacer