Kühlwassersicherung im Gebäude

System WLP-2-BCW

System WLP-2-BCW

Anwendung

Zweirohrsysteme für Kühlwasseranlagen in Institutionen, Gewerbe/Industrie und Büroblöcken

Bestandteile:
  • WLP-2 computer
  • Magnetisch induktive Wasserzähler
    Vorlauf und Rücklauf
  • Butterfly Absperrventile typ LUG
    mit erhitzten Aktuatoren

Optionen

E: Temperaturtransmitter für
     technische Energieberechnung

V: Flüssigkeitssensor typ LS-X für
     Punktsicherung (max 6/8)





Überwachungsfunktionen

DanTaet WLP-2-BCW führt eine kontinuierliche Lecküberwachung der Kühlwasserinstallation durch, wobei Vor- und Rücklaufwasserfluss gemessen und unter Berücksichtigung von Volumen- und Zählerunterschieden verglichen werden. Bei Überschreitung einer Durchfluss-
differenzgrenze wird Alarm gemeldet und die Anlage wird abgesperrt.

Insbesondere werden Anlage und Komponenten in Verbindung mit Niederverbrauchsperioden für Dichte getestet (OptiTight®).

Systemfehler:
WLP-2-BCW führt kontinuierlich eine Überwachung in Bezug auf Messgeräte- und Versorgungsfehler durch.

Ventile:
Sämtliche Anlagen werden mit LUG ausgeführte Butterfly Ventile mit erhitzten Aktuatoren geliefert. Das System ist für die Ausrüstung mit einem Entleerungsventil vorbereitet.

Systemerweiterungen

Punktsicherung (Opt. V):
WLP-2-BCW erfasst eine Anzahl von Flüssigkeitssensoren für Punktsicherung von besonders beanspruchten oder schädigungsgefährdeten Stellen.

Energieberechnung (Opt. E):
Die Anschluss von zwei Temperaturtransmitter erlaubt den WLP-2-BCW der Energieübertragung am/vom Gebäude zu berechnen.






Die DanTaet Systeme sind durch Patente, Patentantrage und Urheberrechte in
Dänemark sowie in eine Reihe von Länder innerhalb und außerhalb der EU geschützt.





Alarmfunktionen

Absperrung:
Bei Alarm werden Absperrventile geschlossen. Der Alarm wird auf der Frontplatte angezeigt, und auf dem Display wird eine detaillierte Fehlermeldung angegeben.

Alarmausgänge:
WLP-2-BCW ist mit vier potentialfreie Alarmschaltrelais versehen die wahlfrei für jeden Fehlertyp auf Aktivierung/keine Aktivierung eingestellt werden können.

Fernmeldung:
WLP-2-BCW kann mit ein Analog oder GSM/GPRS Modem geliefert werden, wobei bei Alarm andere Modems oder sonstige technische Geräte angerufen werden können, oder ein SMS Bescheid geliefert werden kann.
 

Registrierung:
WLP-2-BCW führt kontinuierlich eine Registrierung von Ereignisse, Systemänderungen und Verbrauchscharakteristika aus, die im Display oder über Fernkommunikation präsentiert werden kann.

CTS Anschluss:
WLP-2-BCW ist mit beliebig skalierbaren Ausgängen zur Repetition von Zählerimpulsen, sowie Energieimpulsausgang (Opt. E) für CTS-Anlagen versehen.

Sonderausführungen

DanTaet Sicherungssysteme werden auf Anfrage in Sonderausführungen, z.B. mit magnetisch induktiven Durchflussmessgeräten mit Fernanzeige oder korrosionsbeständigen Ventile für besonders aggressive Medien, oder in andere Größen als hierunter genannt geliefert.

 

Systemdiagramm WLP-2-BCW
spacer
Anlagentyp Kapazität Absperrventil
Druck
Δp = PN
Einbaumaße
Min. flow Nom. flow Max. flow
(m³/h)
bei 0,03 m/s
(m³/h)
bei 2,5 m/s
(m³/h)
bei 10 m/s
Wasserzähler Absperrventile
WLP-2-BCW12-V2 0,14 12 45 10 DN40 x 150 1½" x 120
WLP-2-BCW18-V2 0,22 18 72 10 DN50 x 200 DN50 x 43
WLP-2-BCW30-V2 0,36 30 120 10 DN65 x 280 DN65 x 46
WLP-2-BCW45-V2 0,54 45 180 10 DN80 x 280 DN80 x 46
WLP-2-BCW70-V2 0,84 70 280 10 DN100 x 280 DN100 x 52
WLP-2-BCW110-V2 1,32 110 440 10 DN125 x 400 DN125 x 56
WLP-2-BCW150-V2 1,8 150 630 10 DN150 x 400 DN150 x 56
WLP-2-BCW280-V2 3,36 280 1130 10 DN200 x 400 DN200 x 60

EAN/UPC Bestellnummer hier

Erweiterte WLP Systembeschreibung hier

Download BCW Datenblatt in pdf-Format

Download WLP Systembeschreibung in pdf-Format

spacer